A- A A+

Brotkrümel

Über uns

Gründungsjahre

 
Der Union Tennisverein Atzenbrugg/Heiligeneich wurde im Jahr 1979 unter Obmann Dr. Martin Hecht gegründet.
 
Begonnen wurde mit 2 Sandplätzen und einem gemeinsamen Clubhaus mit dem Sportverein.
Es stand dem Tennisverein nur ein kleiner Gemeinsachftsraum zur Verfügung. Die Duschen befanden sich im Teil des Fussballvereines und waren nur beschwerlich zu erreichen. Trotzdem wurden viele gemütliche Stunden am Tennisplatz verbracht.
Bis 1986 war beim Einbruch der Dunkelheit Schluss, dann wurde für beide Plätze eine Flutlichtanlage errichtet.
 
Im Jahr 1991 war es dann soweit. Das alte Gebäude wurde spektakulär gesprengt und unter Obmann Hans Brozka wurde mit dem Bau eines eigenen Clubhaus begonnen.
Dank tatkräftiger Mithilfe vieler Clubmitglieder konnte dieses neue Clubhaus bereits im Jahr 1992 seiner Bestimmung übergeben werden.
 
Seit Eröffnung des neuen Heimes stehen zwei getrennte Kabinen für Damen und Herren, bzw. Gast- und Heimmannschaft bei Meisterschaftsspeilen zur Verfügung. Damit aber auch im neuen Clubhaus die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt, wurde ein großer Aufenthaltsraum mit integrierter Bar eingerichtet. In diesem Raum und auf der großzügig gestalteten und überdachten Terasse wurden schon so einige Siege gefeiert ...
 

flugaufnahme